Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer bei Zusammenstoß mit LKW leicht verletzt- B 321 voll gesperrt

Hagenow (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem LKW ist am Mittwochnachmittag auf der B 321 in Hagenow ein Autofahrer leicht verletzt worden. Das Unfallopfer wurde wenig später zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge stießen gegen 15 Uhr auf einer Kreuzung zusammen, vermutlich missachtete der LKW- Fahrer eine rote Ampel. Bei diesem Zusammenstoß wurde der Fahrzeugtank des LKW beschädigt, worauf rund 200 Liter Dieselkraftstoff ausliefen und sich auf der Straße ergossen. Die Aufräumarbeiten dauern derzeit noch an, eine Spezialfirma ist gegenwärtig dabei, den ausgelaufenen Kraftstoff aufzunehmen. Die B 321 bleibt voraussichtlich noch bis 17 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: