Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

10.09.2014 – 13:39

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Parchim

Parchim (ots)

Bei einem Auffahrunfall in Parchim sind am Dienstagnachmittag drei Autoinsassen leicht verletzt worden. Den Zusammenstoß soll ein 33-jähriger Autofahrer verursacht haben, bei dem im Zuge der Unfallaufnahme ein Drogenvortest positiv ausfiel. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Den ersten Ermittlungen zufolge, soll er mit seinem Wagen auf ein anderes Auto aufgefahren sein, das Am Eichberg an einer roten Ampel wartete. Dessen drei Insassen mussten wenig später zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust