Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Feuer in leerstehendem Bürogebäude

Boizenburg (ots) - Bei einem Brand in einem leerstehenden Bürogebäude in Boizenburg ist am Mittwochmorgen ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstanden, verletzt wurde niemand. Der Brand in dem rund 300 Quadratmeter großen Gebäude wurde gegen 05:30 Uhr von einem Jogger entdeckt, der daraufhin die Polizei informierte. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Ausbrennen des gesamten Gebäudes zwar verhindert werden, dennoch wird der durch das Feuer angerichtete Schaden als erheblich eingeschätzt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung hat die Polizei Lautsprecherdurchsagen in einer benachbarten Wohnsiedlung veranlasst und Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Der Feuerwehr gelang es noch am Morgen, den Brand weitestgehend zu löschen. Die Kriminalpolizei hat unterdessen die ersten Ermittlungen am Brandort eingeleitet. Die Brandursache ist noch unklar, Brandstiftung wird zunächst nicht ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: