Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Nach Ausweichmanöver gegen Baum geprallt

Crivitz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 09 zwischen Venzkow und Weberin ist am Freitagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden. Das 44-jährige Unfallopfer wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Frau, war sie bei plötzlichem Wildwechsel einem Reh auf der Straße ausgewichen und hatte dabei die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto prallte anschließend gegen einen Baum. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: