Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann bei Schlägerei in Wittenburg verletzt

Wittenburg (ots) - Bei einer Schlägerei in Wittenburg am späten Mittwochabend ist ein 32-jähriger Mann schwer verletzt worden. Das Opfer musste später mit Kopf- und Handverletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Der Vorfall ereignete sich auf einem Parkplatz am Alten Wölzower Weg, als der 32-Jährige aus einer Gruppe von vier Personen heraus angegriffen wurde. Dabei soll insbesondere einer der Täter nach bisherigen Erkenntnissen mehrfach auf den 32-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Das Opfer konnte wenig später vor den Angreifern flüchten und die Polizei informieren. Wie sich herausstellte, waren die Täter mit dem zurückgelassenen Auto des Opfers geflüchtet, das sie kurz nach dem Übergriff auf dem Parkplatz stahlen. Weiterhin ist zu vermuten, dass sich Opfer und Haupttäter offenbar kennen. Bezüglich der noch flüchtigen Täter geht die Polizei bereits ersten konkreten Hinweisen nach. Der Verletzte 32-Jährige hat das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen Gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: