Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei ermittelt nach Unfallflucht

Parchim (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 83 zwischen Groß Godems und Parchim ermittelt die Polizei gegen einen noch unbekannten Autofahrer wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Nach Angaben der Unfallopfer, habe ein Auto beim Wiedereinordnen nach einem Überholvorgang sie derart geschnitten, dass sie die Kontrollen über ihren Wagen verloren und in den Straßengraben rutschten . Die 23-jährige Beifahrerin des verunglückten Autos musste anschließend zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer, durch dessen Verhalten der Unfall ausgelöst wurde, soll ohne anzuhalten davongefahren sein. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen VW Golf gehandelt haben. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: