Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Alkoholisierter Autofahrer fuhr gegen Zäune

Sternberg (ots) - In Hohen Pritz ist am Mittwochmorgen ein alkoholisierter Autofahrer von der Straße abgekommen und mit seinem Wagen gegen zwei Grundstückszäune gefahren. Zuvor hatte der Mann in einer Kurve die Kontrolle über seinen VW verloren. Am Fahrzeug und den beiden Zäunen entstand Gesamtschaden von ca. 5.000 Euro, der 27-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher ein Atemalkoholwert von 1,37 Promille festgestellt. Die Polizei veranlasste eine Blutprobenentnahme beim Fahrer und nahm eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs auf. Der PKW des Mannes musste anschließend abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: