Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer unter Drogeneinfluss in Grabow und Neu- Brenz aus dem Verkehr gezogen

Ludwigslust (ots) - Die Polizei hat in der Region Ludwigslust am Sonntag zwei Autofahrer unter dem Einfluss illegaler Drogen aus dem Verkehr gezogen. In Neu- Brenz stoppten die Beamten am frühen Sonntagmorgen das Auto eines 27-jährigen Mannes, dessen Drogenvortest positiv auf Amphetamine reagierte. Am Sonntagabend kontrollierte die Polizei einen 24-jährigen Autofahrer in Grabow. Bei ihm verlief ein Drogenvortest positiv und wies auf den Konsum von Cannabisprodukten hin. In beiden Fällen wurden Blutprobenentnahmen der betreffenden Fahrer veranlasst und Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: