Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann bei Schlägerei in Wittenburg verletzt

Wittenburg (ots) - In Wittenburg sind am frühen Sonntagmorgen zwei Männer durch einen unbekannten Täter angegriffen worden. Eines der Opfer, ein 26-Jähriger, wurde später mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Auseinandersetzung hat sich im Außenbereich einer Tanzveranstaltung ereignet, als mehrere Personen zunächst in einen Streit geraten waren. Plötzlich soll der Unbekannte den 26-Jährigen, der den Streit schlichten wollte, mit Schlägen und Tritten traktiert haben. Der Täter flüchtete daraufhin unerkannt. Nach Angaben von Zeugen soll es sich bei dem Angreifer um einen Fußballfan des Chemnitzer FC gehandelt haben. Das zweite Opfer, das augenscheinlich unverletzt blieb, soll zuvor Sympathien für eine Berliner Fußballmannschaft bekundet haben. Die Polizei ermittelt in diesem Fall jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: