Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Alkohol- und Drogenfahrer gestellt

Boizenburg (ots) - Beamte des Boizenburger Polizeireviers haben am frühen Mittwochabend in Zarrentin einen Fahrradfahrer aus dem Verkehr gewunken, der einen Atemalkoholwert von 1,68 Promille aufwies. Gegen den 45-jährigen Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Die Polizisten wurden zuvor wegen einer defekten Fahrradbeleuchtung und einer unsicheren Fahrweise auf den Fahrradfahrer aufmerksam. Am späten Donnerstagabend erbrachte ein Drogenvortest bei einem 30-jährigen Autofahrer ein positives Ergebnis. Der Test reagierte auf Amphetamine. Die Polizei veranlasste eine Blutprobenentnahme beim betroffenen Autofahrer und nahm eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen ihn auf.Der Autofahrer wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle zuvor auf dem Parkplatz Dodow an der BAB 24 durch die Polizei gestoppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: