Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

10.05.2018 – 20:31

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Zwei Bootsführer am Herrentag unter Alkohol

Waldeck/Waren (ots)

In den Nachmittagsstunden des heutigen Tages führten zwei einheimische Sportbootführer ihr Motorboot unter Einwirkung alkoholischer Getränke. Bei einer Routinekontrolle in Malchow und auf der Binnenmüritz vor Waren bemerkten die Beamten der Wasserschutzpolizei Waren bei den verantwortlichen Bootsführern Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 bzw. 1,12 Promille. Die Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Das weitere Führen des Bootes wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle Robert Stahlberg
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Waren
Telefon: 03991/74730
Fax: 03991 / 7473-226
E-Mail: wspi-waren@lwspa-mv.de
www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern