Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Pressemitteilung der WSPI Schwerin zum Wochenende vom 21.05.2016 bis 22.05.2016

Schwerin (ots) - Die Beamten der WSPI Schwerin waren am Wochenende in Plau und Schwerin im Einsatz. Insbesondere das Hafenfest in Schwerin sorgte für ein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf dem Wasser. In den Abendstunden des 21.05.2016 stellten die Beamten eine Trunkenheitsfahrt im Rahmen der Veranstaltungskontrolle fest. Der 28-jährige Sportbootführer eines Schlauchbootes wurde mit 0,80 Promille angehalten und muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen. Das schöne Wetter lockte auch auf den übrigen Gewässern der Inspektion vermehrt Sportfreunde auf das Wasser. Bei den durchgeführten Kontrollen mussten diverse Verwarnungen ausgesprochen werden.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Schwerin
Telefon: 0385/555760
Fax: 0385/555720
E-Mail: wspi-schwerin@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: