Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

12.10.2015 – 17:54

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Trunkenheitsfahrt im Fahrwasser zwischen Wittower Fähre Nord- Süd

Sassnitz (ots)

Am 12.10.2015 gegen 09:45 Uhr wurde bei einer routienemäßigen Sportbootkontrolle im Jasmunder Bodden- Fahrwasser in Höhe Wittower Fähre ein Bootsführer festgestellt, welcher alkoholisiert sein Boot führte.Er war mit zwei weiteren Personen zum Angeln unterwegs. Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Alkoholwert von 1,2 Promille. Der aus Sachsen stammende, 37 jährige Urlauber muss sich nun wegen Trunkenheit im Seeverkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz
Telefon: 038392/3080
Fax: 038392/30851
E-Mail: wspi-sassnitz@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern