Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Schiffskollision im Stralsunder Hafen

Stralsund (ots) - Am gestrigen Tage, gegen 17.15 Uhr kollidierte ein unter der Flagge von Gibraltar fahrendes, ca. 90 m langes Frachtschiff mit einem Dalben im Bereich der Ziegelgrabenbrücke. Dabei wurde das Schiff im Bereich des Bugs beschädigt, im Heckbereich entstanden Farbabschürfungen. Vermutlich übersahen der Kapitän sowie der beratende Lotse den Dalben. Gegen beide wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Das Schiff konnte nach der Begutachtung durch einen Sachverständigen seine Fahrt in Richtung Schweden fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Stralsund
Telefon: 03831/26140
Fax: 03831/261411
E-Mail: wspi-stralsund@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: