Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Menschenrettung ( Einsatzübung )

Wismar (ots) - Bereits am Dienstag,den 05.08.2014 führten die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Neukloster/Warin ( FFw Neukloster/FFw Glasin ) eine Einsatzübung unter dem Leitthema:Menschenrettung auf den Neuklosteraner See durch.Die Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar in dessen Zuständigkeitsbereich dieser See liegt, beteiligte sich auf Einladung des Amtes Neukloster/Warin an dieser Einsatzübung.Auch wenn die Zuständigkeiten zur Rettung und Bergung bei den Feuerwehren liegen,ist die Wasserschutzpolizei häufiger als Erster am Einsatzort. Insofern ist eine gemeinsame Übung,das Trainieren von Standards zur Menschenrettung immer die richtige Investition für die Bewältigung von Echteinsätzen. Es waren insgesamt 40 Kameraden mit einem Schlauchboot der Freiwilligen Feuerwehren Neukloster/Glasin an der Einsatzübung beteiligt.Des Weiteren haben an dieser Übung drei Beamte der Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar mit einem Schlauchboot teilgenommen.

Rückfragen bitte an:
Manfred Reggentin
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar
Telefon: 03841/25530
Fax: 038414/2553 226
E-Mail: wspi-wismar@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: