Das könnte Sie auch interessieren:

FW-M: Nashorn mit Bauchschmerzen (Maxvorstadt)

München (ots) - Samstag, 16. Februar 2019, 09.30 Uhr; Marsstraße Am Samstagvormittag musste ein ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

06.07.2014 – 15:38

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA-MV: Kontrollaktion in den Rügener Boddengebieten

Sassnitz (ots)

Am Wochenende führte die Wassserschutzpolizei Sassnitz eine Kontrolle im Bereich Großer Jasmunder Bodden bis in den Rassower Strom sowie dem Kleinen Jasmunder Bodden durch. Dabei wurden insgesamt 25 Sportboote auf das Vorhandensein der erforderlichen Dokumente und der geforderten Ausrüstung sowie das Vorhandensein der Sondergenehmigung für das Befahren des Kleinen Jasmunder Boddens kontrolliert. Dabei wurden Verstöße gegen die Bestimmungen der Nationalparkbefahrensverordnung, der Seeschifffahrtsstraßenordnung als auch der Küstenfischereiverordnung festgestellt.Gegen sechs Bürger wurde Strafanzeige erstattet, da diese nicht über die erforderliche Angelerlaubnis verfügten.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz
Telefon: 038392/3080
Fax: 038392/30851
E-Mail: wspi-sassnitz@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern