Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA-MV: Segelyacht auf Grund gelaufen

Stralsund (ots) - In den Abendstunden des 28.06.2014 wollte eine Rostocker Segelyacht das derzeitige Unwetter im Sportboothafen Devin abwettern. Auf Grund der Ortsunkenntnis des Schiffsführers und der Verwendung eines Fischfinders als Echolot, kam er bei der Anfahrt an den Sportboothafen auf Grund und konnte sich nicht mehr alleine befreien. Das SRB Hertha Jeep der DGzRS Bremen zog ihn von der Untiefe. Personen- oder Sachschaden entstanden nicht.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Stralsund
Telefon: 03831/26140
Fax: 03831/261411
E-Mail: wspi-stralsund@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: