Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

27.04.2019 – 10:15

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Dachstuhl nach Blitzeinschlag in Stralsund

Stralsund (ots)

In den frühen Morgenstunden des 27.04.2019 kam es zum Brand eines 
Einfamilienhauses in den Tribseer Wiesen in Stralsund. Gegen 04:45 
Uhr entdeckte die Bewohnerin des Hauses nach einem Blitzeinschlag die
Rauchentwicklung. Sie konnte das Haus rechtzeitig verlassen.  
 
Die Feuerwehren der Hansestadt Stralsund waren im Einsatz und konnten
den brennenden Dachstuhl löschen. Der entstandene Sachschaden wird 
auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. In der
Nacht gab es auch in Stralsund ein starkes Gewitter.
  
Im Auftrag
PHK Andreas Scholz
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung