Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

18.04.2019 – 18:25

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Wildberg und Wolkow (LK MSE)

Malchin (ots)

Der 71-jährige Fahrer eines PKW VW kam heute gegen 15.30 Uhr wegen Unaufmerksamkeit mit seinem Fahrzeug auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wildberg und Wolkow von der Fahrbahn ab. Dort prallte er erst gegen einen Straßenbaum und landete dann im Straßengraben. Der Fahrer und seine 70 -jährige Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 8000,-EUR. Ein Abschleppunternehmen kam zur Bergung des Fahrzeuges zum Einsatz.

Rüdiger Ochlast Polizeihauptkommissar Polizeipräsidium Neubrandenburg Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung