Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

13.01.2019 – 15:25

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Seedorf (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Demmin (ots)

Am 13.01.19 erhielt die Polizei Kenntnis von einem Einbruch in das 
Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Seedorf. Bislang unbekannte 
Täter verschafften sich in der Zeit vom 12.01.19, 14:00 Uhr bis 
13.01.19, 10:30 Uhr durch Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zum 
Gebäudeinneren. Aus diesem entwendeten der oder unbekannten Täter 
eine Motorkettensäge und eine Schnittschutzhose. Der entstandene 
Gesamtschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.
Der Kriminaldauerdienst aus Neubrandenburg führte vor Ort die 
Ermittlungen und war zur Spurensuche eingesetzt. Zeugen, die 
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das 
Polizeihauptrevier Demmin unter 03998/254-224, die Internetwache der 
Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere 
Polizeidienststelle zu wenden.


Im Auftrag
Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg