Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

10.01.2019 – 03:01

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer Gartenlaube in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

In den frühen Morgenstunden des 10.01.2019 wurde der Brand einer Gartenlaube in Neubrandenburg Klötterpottsweg gemeldet. Trotz des schnellen Einsatzes der Berufsfeuerwehr Neubrandenburg brannte eine Gartenlaube im Kleingartenverein Scharfgabe völlig nieder. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Eine Selbstentzündung ist ersten Ermittlungen zufolge auszuschließen, so dass von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen werden muss. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an und die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizeidienststelle Neubrandenburg unter 0395/5582-5224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Im Auftrag Thomas-Michael Neumann, Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell