Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

01.01.2019 – 14:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person unter Einwirkung von Alkohol auf der B 105 (LK Vorpommern-Rügen)

Ribnitz-Damgarten (ots)

Am 01.01.2019, gegen 10:20 Uhr kam es auf der B 105 zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Stralsunder befuhr mit seinem PKW Skoda die Bundesstraße 105 aus Richtung Löbnitz kommend in Richtung Wiepkenhagen. Auf Höhe der Abfahrt nach Trinwillershagen kam er mit seinem PKW aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste zur Behandlung ins Klinikum Stralsund verbracht werden. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,19 Promille. Dem Unfallfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Am Skoda entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Im Auftrag Holger Bahls Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg