Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

23.12.2018 – 23:53

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Wohnungseinbruchdiebstahl in 17498 Wackerow, Täter auf frischer Tat gestellt, LK VG

Greifswald (ots)

Am 23.12.2018 gegen 21:35 Uhr erhielt das Polizeihauptrevier Greifswald den Hinweis, dass vermutlich ein gegenwärtiger Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus in 17498 Wackerow stattfindet. Es kamen mehrere Streifenwagen des Polizeihauptrevieres Greifswald zum Einsatz. Am Einsatzort eingetroffen stellten die eingesetzten Polizisten, auf der Rückseite des Hauses ein gewaltsam geöffnetes Fenster fest und konnten kurze Zeit später eine männliche Person im Einfamilienhaus vorläufig festnehmen. Er befindet sich nun im Gewahrsam der Polizei. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 38-jährigen deutschen polizeibekannten Greifswalder. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst des Kriminalkommissariates Anklam aufgenommen und dauern zurzeit noch an. Die Polizei aus Greifswald bedankt sich bei Anwohnern aus dem Ort für ihre Unterstützung.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell