Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

22.12.2018 – 16:00

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zwei PKW kollidieren frontal auf der Insel Rügen-7 Verletzte

Stralsund (ots)

Auf der B 96 am Abzweig Altefähr stießen heute um 14.45 Uhr zwei PKW Opel frontal zusammen. Der Opel Corsa kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Opel Vectra. Insgesamt wurden 7 Fahrzeuginsassen verletzt, darunter 3 Kinder. Die Verletzten sind durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Notärzte nicht. Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die B 96 ist gegenwärtig voll gesperrt. Bisher liegen noch keine weiteren Angaben, wie Alter der Beteiligten usw. vor. Es wird nachberichtet. Rüdiger Ochlast Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung