Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

19.12.2018 – 01:15

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Sachschaden und Alkoholeinwirkung

Neustrelitz (ots)

Am 18.12.2018 gegen 20:00 Uhr ereignete sich in Neustrelitz in der 
Wilhelm-Stolte Straße ein  Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der 
39-jährige Fahrer eines PKW VW Golfs  befuhr aus Richtung Innenstadt 
kommend die Wilhelm-Stolte-Straße in Richtung Altstrelitz. Dabei kam 
der Fahrzeugführer aus bisher unbekannter nach rechts von der 
Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort ordnungsgemäß parkenden 
Peugeot. 
Durch die Kollision wurde an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in 
Höhe von ca. 10.000 EUR verursacht, beide Pkw mussten anschließend 
geborgen werden und waren nicht mehr fahrbereit. 
Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrzeugführer des 
unfallverursachenden VW erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft 
festgestellt. Einen freiwilligen Atemalkoholtest vor Ort verweigerte 
dieser jedoch. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme zur 
Feststellung der Alkoholkonzentration im Blut angeordnet und der 
Führerschein vorläufig beschlagnahmt. Gegen den Fahrzeugführer wurde 
Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. 
 
Im Auftrag
 
Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell