Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Bungalows in 17509 Netzeband (LK VG)

Wolgast (ots) -

Am 28.11.2018, um 15:14 Uhr, wurde der Polizei der Brand eines 
Bungalows in der Wiesenstraße in 17509 Netzeband im Landkreis 
Vorpommern-Greifswald gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von
Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Sachverhalt. Nach 
derzeitigem Kenntnisstand entfachte der 49-jährige Bewohner des 
Bungalows im Ofen ein Feuer. Hierbei setzte er  versehentlich 
brennbares Material, welches sich im Nahbereich des Ofen befand, in 
Brand. Durch das sich schnell ausbreitende Feuer brannte der Bungalow
bis auf die Grundmauern nieder. Der 49-jährige Bewohner erlitt beim 
Versuch das Feuer zu löschen eine Rauchgasvergiftung. Er  wurde durch
einen angeforderten Rettungswagen zur weiteren Beobachtung ins 
Klinikum Greifswald verbracht. Durch das Feuer entstand ein Schaden 
von 40.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: