Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Hauses in der Bäderstraße in Ückeritz, LK VG

Heringsdorf (ots) - Am Freitag, 09.11.2018, gegen 00:00 Uhr fing ein Einfamilienhaus mit Reetdach in der Bäderstraße an der B111, in Ückeritz Feuer. Brandursache ist vermutlich ein Schornsteinbrand. Das dort lebende Ehepaar konnte sich in Sicherheit bringen und wurde nicht verletzt. Nach ersten Schätzungen ist das Haus nicht mehr bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 150.000 EUR. Die Freiwillige Feuerwehr Ückeritz und. andere Freiwillige Feuerwehren sind noch am Löschen des Feuers. Hierzu musste, auch aufgrund des Einsatzes eines Lichtmastes, die Bundesstraße 111 komplett gesperrt werden, und der Verkehr wird durch die eingesetzten Polizeivollzugsbeamten geregelt beziehungsweise Umgeleitet.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: