Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Raubüberfall auf den Norma-Markt in 17358 Torgelow (LK VG)

Ueckermünde (ots) -

Am 29.08.2018 gegen 19:55 Uhr wurde der Polizei über Notruf der 
Überfall auf den Norma-Markt in der Buchenstraße in 17358 Torgelow 
gemeldet. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten des 
Polizeirevieres Ueckermünde bestätigte sich der Sachverhalt. Eine 
unbekannte männliche Person mit einer Ski-Maske über dem Gesicht 
betrat den Norma-Markte und bedrohte mit einem Messer die Mitarbeiter
des Marktes. Von diesen forderte er die Herausgabe von Bargeld. Als 
ihm die Mitarbeiter das Bargeld gegeben hatten, legte er dieses in 
einen mitgeführten beigefarbenen Stoffbeutel und flüchtete zu Fuß aus
dem Markt in Richtung Ahornstraße. Dabei konnten die Mitarbeiter 
beobachten, dass er sich die Ski-Maske vom Kopf zog. Der Täter 
erbeutete mehrere hundert Euro. Die sofort eingeleiteten 
Suchmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des Täters. Die
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 
Der Täter konnte durch die Zeugen wie folgt beschrieben werden. 

-          Ca. 25 - 40 Jahre alt
-          Ca. 170 - 180 cm groß
-          Schlanke Gestallt
-          Dunkelblonde kurze Haare
-          Dunkelgrauer Pullover
-          Dunkelgraue bzw. schwarze Cargo-Arbeitshose
-          Schwarze Beanie-Mütze mit zwei Augenschlitzen

Zeugen welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben 
werden gebeten sich im Polizeirevier Ueckermünde unter der 
Telefonnummer 039771-82224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder
über die Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de zu 
melden.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: