Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines PKW in Neubrandenburg - LK MSE

Neubrandenburg (ots) - Am 04.07.2018 gegen 23:15 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg der Brand eines PKW Renault in der Kurzen Straße in Neubrandenburg gemeldet. Die Feuerwehr Neubrandenburg war mit 10 Kameraden und zwei Löschfahrzeugen vor Ort und löschte den Brand. Der Pkw brannte völlig aus. Durch das Feuer wurde ein daneben stehender Straßenbaum sowie ein weiterer Pkw leicht beschädigt. Ein Übergreifen des Feuers konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Eine Gefahr für Anwohner bestand nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500,00 EUR geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Im Auftrag Steffen Mai Kriminalhauptkommissar Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: