Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

24.06.2018 – 03:57

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand in 17391 Neetzow-Liepen OT Kagenow, LK VG

Anklam (ots)

Am 23.06.2018, um 21:18 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg zum Brand eines Heuballens am Peeneufer nahe der Ortschaft Kagenow, 17391 Neetzow-Liepen, informiert. Bei Eintreffen der Feuerwehren und Polizeikräfte wurde der brennende Heuballen festgestellt. Durch das schnelle Eintreffen der eingesetzten Kräfte konnten in der unmittelbaren Umgebung vier mögliche Tatverdächtige aufgegriffen werden. Diese wurden an die Kriminalpolizeiübergeben. Am Tatort wurde festgestellt, dass ein Heuballen verbrannte, ein weiterer Heuballen wurde augenscheinlich in das Wasser der Peene gerollt. Darüber hinaus wurde eine Sitzgelegenheit aus Holz mittels Feuer beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 200,-EUR. Ein größerer Schaden konnte durch die 12 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neetzow, Liepen und Steinmocker abgewendet und der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Als vorläufige Brandursache wurde eine Sachbeschädigung durch Feuer festgestellt. Die Kriminalpolizei hat die abschließenden Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Auftrag

Udo Koltermann PHK

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell