PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

08.06.2018 – 01:38

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer Heupresse in 17495 Schlagtow im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Wolgast (ots)

Am 07.06.2018 gegen 19:25 Uhr kam es auf einer Wiese zwischen den 
Ortschaften Schlagtow und Schlagtow-Meierei zum Brand einer 
Heupresse. Der Eigentümer befand sich mit der Heupresse auf der 
Wiese, um Heu zu pressen. Dabei bemerkte er  plötzlich während des 
Heupressens Brandgeruch. Ihm gelang es noch schnell die Heupresse mit
dem Traktor von der Wiese zu fahren, um einen größeren Schaden zu 
vermeiden. Dann brannte die Heupresse auch schon in voller 
Ausdehnung. Den  eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus
Züssow, Groß Kiesow und Sanz gelang es das Feuer zu löschen. An der 
Heupresse entstand jedoch Totalschaden. Dieser beläuft sich auf ca. 
2.000,-EUR. Bei der Brandursache wird von einem technischen Defekt 
ausgegangen. 

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg