Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer Gartenlaube in 17438 Wolgast (LK VG)

Wolgast (ots) -

Am 26.05.2018, gegen 23 Uhr kam es in Wolgast, in der 
Kleingartenanlage "Ziesaberg" zu einem Brand. Der 37jährige 
Eigentümer und sein 43jähriger Bekannter haben sich in der 
Gartenlaube getroffen und gemeinsam Alkohol konsumiert. 
Zwischenzeitlich verließen sie die Laube und hielten sich im Garten 
und im angrenzenden Schuppen auf. Nach eigenen Angaben bemerkten sie 
etwa nach Stunde, dass es aus dem angrenzenden Schuppen qualmte. Als 
sie nachsahen, bemerkten sie das Feuer und versuchten es zunächst 
selbst zu löschen, was ihnen aber nicht gelang. Daraufhin wurde die 
Feuerwehr alarmiert, welche den Brand löschte. Es entstand ein 
Sachschaden in Höhe von ca. 3000EUR, verletzt wurde niemand. Ein 
technischer Defekt wird ausgeschlossen, vermutlich wurde das Feuer 
durch eine brennende Zigarette entfacht.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: