Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Etwa 600.000 EUR Schaden nach Einbruchsdiebstahl in Demmin

Demmin (ots) - In der Nacht auf den 17.05.18 verschafften sich bislang unbekannte Tatverdächtige gewaltsamen Zutritt auf das Gelände einer Firma für Agrartechnik in der Hansestadt Demmin.

Hier griffen sie 50 fabrikneue Landmaschinen (25 Mähdrescher und 25 Traktoren des Herstellers Claas) an und entwendeten daraus hochwertige Bordcomputer, Terminaleinheiten und GPS-Empfänger. An einigen Maschinen wurden die Kabelverbindungen durchtrennt, sodass auch an den Maschinen ein erheblicher Schaden entstand. Der Schaden beläuft sich nach bisherigen Schätzungen auf etwa 600.000 EUR. Der Kriminaldauerdienst sicherte am Tatort umfangreich Spuren. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: