Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

01.04.2018 – 01:29

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der BAB 20 bei Anklam

Altentreptow (ots)

Am 31.03.2018, gegen 16:50 Uhr, kam es auf der BAB 20 zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der 39-jährige Fahrer eines VW Amarok befuhr die BAB 20 aus Richtung Stettin kommend in Richtung Lübeck. Kurz hinter der Anschlussstelle Anklam verlor er auf Grund von den Witterungsverhältnissen (Schneeregen) nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam mit diesem nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit dem Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Bei dem Unfall blieb der Fahrzeugführer unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000,-EUR.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung