Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

17.03.2018 – 02:33

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Polizei stellt polnische Ladendiebe in Kölpinsee LK VG

PR Heringsdorf (ots)

Am 16.03.2018 gegen 16:40 Uhr meldete die Mitarbeiterin eines 
Drogeriemarktes aus Karlshagen, dass soeben ein Mann die 
Verkaufsstelle mit einer großen Tasche verlassen hat und in einem PKW
Mercedes wegfuhr. Zeitgleich fiel der Mitarbeiterin auf, dass eine 
größere Menge Kosmetika aus einem Regal fehlt. Durch den sofortigen 
Einsatz von Kräften des PR Heringsdorf, des PR Wolgast und der 
Gemeinsamen Diensteinheit Nord, gelang es letzterer, das Fahrzeug in 
Höhe Kölpinsee zu stoppen. Im Fahrzeug befanden sich zwei polnische 
Männer (18 u. 26) sowie die Tasche mit dem Diebesgut. Inhalt der 
Tasche, Kosmetika im Wert von etwa 300,- Euro. Der 
Kriminaldauerdienst Anklam kam vor Ort und nahm die Ermittlungen 
gegen die Männer zum Tatvorwurf des Diebstahls auf. Beide befinden 
sich derzeit wieder auf freiem Fuß.

Im Auftrag

Andreas  Pantermehl
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung