Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

03.03.2018 – 16:38

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in 18516 Poggendorf an der B 194

PR Grimmen (ots)

In der vergangenen Nacht, vom 02.03.2018 zum 03.03.2018, wurden die Beamten des Grimmener Polizeireviers zu einem Einsatz in Poggendorf gerufen. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich derzeit unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu mehreren Gebäuden auf dem Gelände des Forstamtes an der Grimmener Straße. Der oder die Täter richteten hohen Sachschaden an indem sie Türen und Fenster aufbrachen. Weiterhin entwendeten die Täter Motorsensen im Wert von 5.000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird gegenwärtig auf mehr als 5.000 Euro geschätzt. Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls aufgenommen. Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge in der Tatnacht wahrgenommen haben, sich bei der Polizei in Grimmen unter der Telefonnummer 038326 / 570 zu melden.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung