Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

03.01.2018 – 16:17

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Nachmeldung - Tötungsdelikt in einer Neubrandenburger Kleingartenanlage

Neubrandenburg (ots)

Mit Pressemitteilung vom 02.01.2018 informierte das Polizeipräsidium Neubrandenburg über das Tötungsdelikt in der Kleingartenanlage am Mühlendamm in Neubrandenburg.

Gegen den am 02.01.2018 in Tatortnähe festgenommenen 51-jährigen wurde am heutigen Tag Haftbefehl erlassen.

Die weitere Pressearbeit erfolgt über die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg.

Im Auftrag

PK Sebastian Hanke
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung