Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

01.01.2018 – 02:01

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und mit Sachschaden (Landkreis Vorpommern-Rügen)

PR Sassnitz (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 31.12.2017 gegen 23:20 Uhr in der Ortschaft Binz.Der Führer eines PKW Golf befuhr den Klünderberg aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung L 29. Im Kurvenbereich kam es dann zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Baum. Der Fahrer flüchtete zunächst vom Unfallort. Durch die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei konnte der Unfallfahrer festgestellt werden. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde zudem Atemalkoholgeruch beim Unfallverursacher festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Der 33 Jährige wird sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht strafrechtlich verantworten müssen. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden am PKW beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung