Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

31.12.2017 – 20:21

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Leck einer Gasleitung in 18556 Wiek

PR Sassnitz (ots)

Am 31.12.2017 gegen 17:30 Uhr meldeten Spaziergänger der Rettungsleitstelle Vorpommern-Rügen ein Leck an einer Gasleitung in Wiek in der dortigen Straße der Jugend.Durch die sofort zum Einsatz gekommenen Kräfte der Feuerwehr und der Polizei wurde die Schadensstelle abgesichert. Der Bereitschaftsdienst des Gasanbieters konnte zeitnah die Versorgungsleitung vom Netz trennen.Davon betroffen sind über 50 Haushalte im Bereich Wiek. Messungen der Feuerwehr haben ergeben, dass wegen der niedrigen Gaskonzentration keine Gefahr für die Bevölkerung bestand. Evakuierungen waren nicht notwendig,aber die Heizungen der Haushalte bleiben bis zur Instandsetzung kalt. Der Gasversorger geht von einer kurzfristigen Instandsetzung der defekten Leitung aus.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell