Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

30.12.2017 – 04:12

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sargard - Alkoholisierter 64-Jähriger fährt in den Straßegraben (LK Vorpommern-Rügen)

Bergen (ots)

Am 30.12.2017 um 00:15 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle des Landkreises ein Verkehrsunfall mit Personenschaden gemeldet. Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt.

Ein 64-jährger VW-Fahrer befuhr die Verbindungsstraße aus Neuhof kommend in Richtung Sargard und kam aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Erst im Straßengraben kam der PKW dann zum Stillstand. Aufgrund von Kopfverletzungen musste der 64-Jährige von einer Rettungswagenbesatzung medizinisch versorgt werden.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille, sodass im Klinikum Bergen neben der ärztlichen Behandlung seiner Verletzungen eine Blutprobenentnahme erfolgte. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und es entstand ein Gesamtschaden von ca. 200 EUR.

Der 64-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Im Auftrag

Unmack, Jens EPHK Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1, Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst Tel.: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026 E-Mail: Jens.Unmack@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung