Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall ohne Personenschaden- Verursacher unter Alkoholeinfluss

PHR Bergen (ots) - Am 21.12.2017 gegen 20:40 Uhr befuhren ein PKW Skoda und ein PKW Mercedes,beide aus dem Bereich Rügen stammend, die Kreisstraße 7 von Thesenvitz kommend in Richtung Gademow. An der Kreuzung L 301 musste die 66-jährige Geschädigte verkehrsbeding halten.Dies bemerkte der 53-jährige Skodafahrer zu spät und fuhr auf. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallverursacher Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,73 Promille. Aufgrund der Fahruntüchtigkeit wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein einbehalten.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: