Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Politisch motivierte Schmiererei in Ueckermünde

Ueckermünde (ots) - Auf den ersten Tritt der Eingangstreppe einer Schule in Ueckermünde brachten bisher unbekannte Tatverdächtige in der Zeit vom 14.12.17 bis zum heutigen Morgen einen rechtsradikalen Schriftzug an. In diesem verwendeten sie auch Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (SS-Runen). Die Schmiererei wurde durch einen schwarzen wasserfesten Stift aufgetragen, konnte jedoch ohne Rückstände entfernt werden, sodass kein materieller Schaden entstand.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: