Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Erneuter Vorfall in einem Parteibüro in Demmin

Demmin (ots) - Bereits am 30.11.2017 warfen unbekannte Täter einen Zettel mit beleidigendem und staatsschutzrelevantem Inhalt durch die geöffnete Eingangstür des Büros der Landtagsabgeordneten der Partei " Die Linke" in Demmin, Clara-Zetkin Str.

Eine gleichartige Tat ereignete sich dort am 12.12.2017 gegen 19:30 Uhr. Vermutlich 2 unbekannte Personen warfen während einer Weihnachtsfeier der Partei " Die Linke" einen handschriftlichen Zettel, mit rechtsradikalem Inhalt, in das Büro und flüchteten in Richtung Totengräbergasse. Der Verdacht einer Straftat wird derzeit geprüft. In beiden Fällen ermittelt der Staatsschutz der KPI Neubrandenburg.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Carolin Wahlen
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: