Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Vorfall in einem Parteibüro in Demmin

Demmin (ots) - Wie der Polizei am heutigen Morgen (1. Dezember 2017) mitgeteilt wurde, ereignete sich gestern Nachmittag im Demminer Büro einer Landtagsabgeordneten der Partei "Die Linke" ein Zwischenfall. Gegen 16.30 Uhr haben zwei bisher unbekannte Personen einen Zettel mit beleidigendem Inhalt sowie einem Hakenkreuz in die Räumlichkeiten geworfen. Eine genaue Personenbeschreibung konnte nicht gemacht werden.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Katrin Kleedehn
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: