Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

17.11.2017 – 02:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Raub in Bannemin (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Heringsdorf (ots)

Am 16.11.2017 gegen 22:15 Uhr kam es in der Gartenstraße in Bannemin zu einem Raub. Ein 27-Jähriger aus dem Ort befand sich zu diesem Zeitpunkt vor seinem Haus. Plötzlich kamen zwei ihm unbekannte männliche Personen auf ihn zu und schlugen unvermittelt auf den 27-Jährigen ein, bis dieser am Boden lag. Die Unbekannten forderten die Herausgabe von Bargeld und durchsuchten die Bekleidung des Opfers nach Wertgegenständen. Sie erbeuteten das Handy, Schlüssel und die Geldbörse des Opfers. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der angegriffene Banneminer erlitt durch die Schläge eine Nasenbeinfraktur und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Wolgast verbracht werden.

Der Kriminaldauerdienst aus Anklam führte vor Ort die Ermittlungen und war zur Spurensuche eingesetzt. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an und die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Heringsdorf unter der Tel.-Nr.: 038378-2790, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Im Auftrag

Holger Bahls, Polizeihauptkommissar, Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg