Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

11.11.2017 – 13:21

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Ein Leichtverletzter nach Baumunfall auf der L 29 bei Poseritz (Landkreis Vorpommern- Rügen)

PHR Bergen (ots)

Am 11.11.2017,gegen 10:40 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 29 zwischen Poseritz und Garz ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.Ein 76-jähriger Mann befuhr mit einem LKW vom Typ IVECO die L 29 aus Garz kommend in Richtung Poseritz. Etwa 50 Meter vor dem Abzweig Mellnitz Siedlung kam der Fahrzeugführer, aus bisher ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Straßenbaum. Der Fahrer war eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Poseritz und Garz befreit werden. In der Folge kam der Mann mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Stralsund.Das Unfallfahrzeug (7,5 Tonnen,nicht beladen) wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Für die Zeit der Unfallaufnahme erfolgte eine Vollsperrung der L 29 für ca. eine Stunde. Der Gesamtschaden beträgt etwa 31.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung