Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

11.11.2017 – 00:12

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen auf der B 96 (Landkreis Vorpommern-Rügen)

Stralsund (ots)

Am 10.11.17 gegen 17:20 Uhr ereignete sich auf der B 96, kurz hinter der Abfahrt Altefähr, ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der 39-jährige Fahrer eines PKW Peugeot befuhr die B 96 aus Richtung Stralsund kommend. Kurz hinter der Abfahrt Altefähr kam der PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben. Bei dem Unfall wurden der von der Insel Rügen stammende 39-jährige Fahrer, sein gleichaltriger Bruder und deren 65-jährige Mutter leicht verletzt. Alle drei Verletzten wurden zur weiteren Behandlung ins Klinikum Stralsund verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 8.000,- Euro. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Im Auftrag

Holger Bahls, Polizeihauptkommissar, Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg