Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall zwischen Fünfeichen und Bargensdorf ( LK MSE)

Neubrandenburg (ots) - Am frühen Abend des 26.09.2017 kam es gegen 16:45 Uhr auf dem Fünfeichener Weg zwischen Bargensdorf und Fünfeichen - Neubrandenburg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden und einer zwischenzeitlichen Vollsperrung. Der Unfallverursacher, 37 Jahre alt, kam aus Bargendsdorf mit seinem Opel und geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Es folgte ein seitlicher Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW Touran. Der 72 jährige Fahrer des VW Touran und seine Beifahrerin wurden dabei verletzt. Ebenso wurde der Fahrer des PKW Opel verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 15,000 Euro. Alle 3 leicht verletzten Personen wurden zur weiteren Behandlung ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Neben den Rettungskräften waren ein Rettungshubschrauber sowie die freiwillige Feuerwehr aus Burg Stargard mit 20 Kameraden im Einsatz. Zur Unfallaufnahme und Versorgung der verletzten Personen musste die Fahrbahn für etwa 1 Stunde gesperrt werden.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: