Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

17.09.2017 – 22:04

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kradfahrer auf der L 25 zwischen Userin und Lindenberg (LK MSE)

PHR Neustrelitz (ots)

Am 17.09.2017 gegen 16:30 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad Husqvarna die Landstraße 25 aus Richtung Userin kommend in Richtung Lindenberg. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.In der Folge geriet das Krad in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem PKW Citroen. Unmittelbar vor dem Zusammenstoß konnte die 41-jährige Fahrerin des PKW eine Gefahrenbremsung machen, so dass der Aufprall des Krades gelindert worden ist.Der Kradfahrer erlitt durch den Aufprall dennoch schwere Verletzungen und wurde durch einen Rettungswagen in das DRK Krankenhaus Neustrelitz verbracht. Die Fahrerin des PKW erlitt einen Schock. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 5.000,- EUR.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell