Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigung an Wahlkreisbüro der AfD in Wolgast, Landkreis Vorpommern-Greifswald

Wolgast (ots) - Am 08.09.2017, gegen 21:30 Uhr kam es in Wolgast, in der Steinstraße zu einer Sachbeschädigung an einem Wahlkreisbüro der Partei "Alternative für Deutschland". Unbekannte Täter warfen mehrere Flaschen gegen die Scheibe des Wahlkreisbüros. Dabei wurde diese zu großen Teilen zerstört. Die Nahbereichsfahndung nach den Tätern blieb erfolglos. Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen, die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Es entstand Sachschaden von ca. 3500,-Euro.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: